Blog der unique relations GmbH

Agentur für Kommunikation mit Geist, Witz und Salomo

November 20, 2007

Erfolgreiche Corporate Blogs: kritisch, vernetzt, zentral

Viele Unternehmen versuchen auf den Web 2.0-Zug aufzuspringen, indem sie ein Corporate Blog betreiben. Eigentlich eine gute Idee, solange man das Ganze Thema nicht nur halbherzig anpackt.

Dazu und passend zum Start unseres eigenen Blogs hab ich heut im bwlzweinull-Blog von Matthias Schwenk eine Präsentation zu den Erfolgsfaktoren eines Coporate Blogs entdeckt. Er nennt drei Aspekte, auf die es in Coporate Blogs ankommt: Nachrichten, Meinungen und die Vernetzung. Die Ausprägung/Richtung dieser drei Aspekte ist seiner Meinung nach für den Erfolg eines Blogs ausschlaggebend:

Ihre Botschaften sind zentral für das dahinter stehende Geschäft, sie sind durchaus kritisch bzw. beziehen klare Standpunkte und weisen eine gute Vernetzung in der Blogosphäre auf.

Matthias Schwenk meint, dass das größte Problem bei der Vernetzung liegt, da Corporate Blogs oft die Verlinkung in der Blogosphäre scheuen. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob man da wirklich von “Scheu” sprechen kann.

Mag sein, dass die Vernetzung bei vielen Corporate Blogs recht dürftig ausfällt, aber ich glaube nicht, dass es wirklich (oder NUR) an Berührungsängsten liegt – viel eher könnte es an dem damit verbundenen Aufwand liegen.

Es kommt sicher häufig vor, dass es ein Unternehmen ein Blog nur aus folgenden Gründen betreibt: Weil auch andere es machen/weil der Unternehmensberater es empfohlen hat/weil man auch “Web 2.0 sein” will.

Ergebnis: Da wird keine Zeit darauf verwendet, andere Blogs zu lesen, sich auf Themen anderer Blogs zu beziehen, auf andere Meinungen einzugehen usw. Und so fällt die Vernetzung natürlich schwer. Ich glaube also, dass eine dürftige Verlinkung viel eher auf halbherziges Betreiben eines Blogs zurückzuführen ist, als auf Berührungsängste.

Aber ganz grundsätzlich: Matthias Schwenk hat vollkommen Recht, wenn er sagt

Wenn schon ein Corporate Blog, dann bitte richtig

In diesem Sinne: Wir werden uns bemühen ;-)

1 Trackback(s)

  1. Jan 14, 2008: Daimler Blog: Einblicke in einen Konzern

Post a Comment