Blog der unique relations GmbH

Agentur für Kommunikation mit Geist, Witz und Salomo

Juli 11, 2008

Überarbeiten! Und nochmals überarbeiten! Oder warum Kishon seine Bücher mit Bleistiften schrieb

lang, lang ist es her: Sie haben an einem meiner Seminare teilgenommen – und den Newsletter abonniert. Hier ist nun die erste Ausgabe – mit Ephraim Kishon als würdigem Einstieg.

Einige Seminarteilnehmer erwarten von mir eine Zauberformel: die Formel, wie man schnell gute Texte schreibt. Diese Formel gibt es nicht!

Die Regel ist: Schreiben ist Arbeit. Ein Text wird in der Regel erst gut, wenn Sie ihn überarbeiten. Ephraim Kishon schreibt: